Montag, 22. Juni 2009

Pidgin 2.5.7 für Ubuntu Jaunty installieren - Yahoo Chat Fix für Empathy und Pidgin

Wie einige Nutzer evtl. schon bemerkt haben könnten, der Yahoo Chat funktioniert nicht mehr mit Pidgin 2.5.5 und auch nicht mehr mit Empathy.

Das liegt daran, dass Yahoo seit kurzem eine neue Version des Protokolls verwendet.

Pidgin Yahoo Fix installieren
Aber das Team von Pidgin war sehr schnell und hat mit der Version 2.5.7 einen Fix veröffentlicht. Da Empathy gleichfalls die Libpurple Bibliotheken benutzt, wirkt sich der Fix auch auch Empathy aus.

Wie üblich befindet sich auf der Seite von Pidgin nur der Source Code, aber es hat sich ein Team auf Launchpad gefunden, so dass man nur eine neue Quelle einbinden muss.

Zuerst muss der Schlüssel des Repositories hinzugefügt werden. Die notwendigen Informationen finden sich auf der Seite im Launchpad.

Achtung! Fremdquellen können das System gefährden und Sicherheitsrisiken darstellen!

Man öffnet ein Terminal und tippt dann folgendes ein:

sudo apt-key adv --recv-keys --keyserver keyserver.ubuntu.com 0x67265eb522bdd6b1c69e66ed7fb8bee0a1f196a8

Der letzte Teil ist der Fingerprint des Schlüssels und muss evtl. angepasst werden.

Nun kann das neue Repository hinzugefügt werden:

Dazu im Menü System->Systemverwaltung->Software-Quellen öffnen. Dann auf den Tab "Software von Drittanbietern" klicken und den Button "Hinzufügen" wählen. In dem Dialog folgende Quelle einfügen:

deb http://ppa.launchpad.net/pidgin-developers/ppa/ubuntu jaunty main

Dabei ist am Ende die eigene Distribution einzusetzen, also ggf. intrepid. Den Dialog schließen und dabei die Quellen neu laden.

Nun sollte die Aktualisierungsverwaltung im Menü "System->Systemverwaltung" die neue Version bereit stehen. Evtl. muss man noch einmal auf Aktualisierungen prüfen.

Kommentare:

  1. Danke für die Hinweise, wollte letztens mal wieder meinen Yahoo Chat aktivieren und wunderte mich kurz. Ob ich die ganze Prozedur aber vornehme werde ich mir erst noch überlegen, vielleicht säge ich den Yahoo Chat auch einfach komplett ab. In den letzten Jahren ist der meiner Meinung nach wirklich eher zu einem überflüssigen Dritt- oder Viertchat verkommen. Da stehen andere Messenger doch noch weiter oben in der Gunst der Leute.

    AntwortenLöschen
  2. Hey vielen Dank für den Hinweis. Hab mich schon die ganze zeit gefragt woran es liegt, aber werde mir jetzt die Zeit nehmen und die einzelnen Schritte durchgehen. Hoffe, dass es dann auch wieder bei mir klappt ;-)

    AntwortenLöschen